Kostenloser Versand ab 70 € Bestellwert
Blitzversand
Hotline 0721 - 5099080

Captain Morgan

Wissenswertes über Captain Morgan

Captain Morgan ist eine Rum-Marke des weltweiten Markführers im Bereich Spirituosen - Diageo. Die beliebteste Sorte wird allerdings als auf Rum basierende Spirituose verkauft. Das liegt an dem zu niedrigen Alkoholgehalt. Zusätzlich werden der beliebten Sorte noch Zusätze hinzugefügt, was eine Benennung als Rum jeweils nicht zulässt.

Die Geschichte von Captain Morgan

Der ehemalige Spirituosen-Hersteller Seagram begann im Jahr 1944 mit der Produktion des heutigen Captain Morgan. Damals lief die Produktion unter dem Namen Captain Morgan Rum Company. Der Ursprung des beliebten Rums liegt allerdings schon im 15. Jahrhundert in der Karibik. Dort erhielt der Rum durch verschiedene Früchte, Kräuter und Gewürze seinen einzigartigen Geschmack. Schon in den 1950er Jahren allerdings verkaufte Seagram seine Brennereien und somit auch Captain Morgan. Während die Serralles Group die Brennereien erhielt, ging Captain Morgan an den Marktführer Diageo über.

Heute gilt Captain Morgan als eine der meistverkauften Rum-Sorten weltweit. So wurden im Jahr 2004 beispielsweise circa 54 Millionen Liter verkauft. Die umsatzstärksten Nationen sind dabei die USA, Deutschland, Südafrika, Kanada und das Vereinigte Königreich. Im Jahr 2008 begann Captain Morgan im deutschen Fernsehen für den Rum zu werben. Zu Beginn lautete der Slogan noch: „Got a little Captain in you?“. Ab dem Jahr 2015 lautete er allerdings: „Live like the Captain.“. In Deutschland wurde die Marke zwar viel im Fernsehen beworben, aber auch Werbung in Plakatform war immer wieder anzutreffen. Die beste Vermarktung fand allerdings in der Gastronomie statt. Durch seinen eingängigen Namen und einzigartigen Geschmack wurde Captain Morgan schon sehr schnell zu einem Stammgast in deutschen Clubs, Bars und Restaurants.

Die Herstellung von Captain Morgan

Die Herstellung beginnt in der Zuckerverarbeitung. Zuckerrohr wird zu einem Saft gepresst, wobei als Nebenprodukt die sogenannte Melasse übrig bleibt. Unter Zugabe von Hefe und Wasser wird das Gemisch erhitzt - die Fermentierung. Dadurch wird der in der Melasse enthaltene Zucker in Alkohol umgewandelt. Die jeweils ausgewählte Hefe hat dabei entscheidende Auswirkungen auf die spätere Geschmacksbildung des Rums. Die fermentierte Flüssigkeit wird anschließend gebrannt oder auch destilliert. Dabei wird durch Kondensation der Alkoholanteil im Rum deutlich erhöht. Die typische Farbe und den ausgereiften Geschmack erhält der Rum beim anschließenden Reifen. Captain Morgan verwendet für die Reifung heute stark ausgebrannte Weiß-Eiche-Fässer. Zuletzt werden verschiedene karibische Rums, die jeweils auf diese Weise hergestellt wurden, geblendet (also gemischt). Dabei entsteht der fertige Captain Morgan.

Die Farbe des Rums wird wie schon erwähnt durch die Reifezeit beeinflusst. Der sogenannte White Rum verzichtet dabei weitestgehend auf die Reifung. Dadurch behält er seine klare und helle Farbe und gleichzeitig einen leichteren und süßeren Geschmack. Eine solche Sorte befindet sich auch im Sortiment von Captain Morgan. Der Captain Morgan Original Spiced Gold darf hingegen nicht als Rum bezeichnet werden. Er verwendet zwar Rum als Grundlage, allerdings werden ihm zusätzlich verschiedene Kräuter, Gewürze und Zusatzstoffe zugesetzt. Dadurch fällt sein Alkoholgehalt unter 35%vol. Somit zählt diese Sorte von Captain Morgan nicht als Rum.

Das Sortiment von Captain Morgan

In Deutschland befinden sich aktuell folgende Sorten im Sortiment, nicht jeder davon gilt allerdings wie erwähnt als Rum:
  • Dark Rum mit 40%vol (dunkler Rum mit kräftigem Geschmack)
  • Caribbean White Rum mit 37,5%vol (weißer Rum mit leicht-süßem Geschmack)
  • Black Spiced mit 40%vol (dunkler Rum, Aromen von Kaffee, Vanille, Schokolade)
  • Private Stock Rum mit 40%vol (dunkler Rum, Aromen von Vanille, Früchte, Nüsse)
  • Spiced Gold mit 35%vol (Spirituose auf Rum-Basis, Aromen von Gewürzen und Vanille)
  • Parrot Bay mit 21%vol (Spirituose basierend auf weißem Rum, Kokos-Aroma)
  • - Tiki Mango & Pineapple mit 25%vol (Spirituose auf Rum-Basis, Aromen von Ananas und Mango)

Später nahm Captain Morgan auch noch Mischgetränke in Dosenform in ihr Sortiment auf. Diese sind:
  • Mojito mit 10%vol (Mischgetränk von White Rum, Limette und Minze)
  • Rum-Cola mit 10%vol (Mischgetränk aus Spiced Gold und Cola)

Das Sortiment von Captain Morgan kann dabei natürlich jederzeit um neue Sorten erweitert werden. Nicht jede davon muss zwingend einen dauerhaften Platz im Sortiment haben. Es können auch Sorten mit limitierten Auflagen oder lediglich zu ausgewählten Events auf den Markt gebracht werden.

Captain Morgan im Online Shop von Tabakguru bestellen

Natürlich befindet sich die beliebteste Sorte im Sortiment von Tabakguru: der Captain Morgan Spiced Gold. Zusätzlich sind auch der Caribbean White Rum und die beiden Mischgetränke in Dosenform im Online Shop von Tabakguru erhältlich.

Ab einem Bestellwert von 70,- Euro übernimmt Tabakguru die anfallenden Versandkosten. Das schließt selbstverständlich auch Captain Morgan mit ein. Bei Fragen und Anregung zu Captain Morgan und anderen Produkten im Online Shop steht ihnen Tabakguru gerne sowohl telefonisch, als auch per Mail zur Verfügung.