Kostenloser Versand ab € 70,- Bestellwert
Günstige Preise
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Kostenlose Hotline 0800 123 454 321
 

Romeo y Julieta Zigarren aus Habana Cuba

Neben Cohiba und Montecristo gehört Romeo y Julieta mit zu den bekanntesten Zigarrenmarken Kubas.

Zur Marke:

Romeo y Julieta wurde als Marke bereits im Jahr 1850 eingeführt. Der Name leitete sich dabei von der berühmten tragischen Liebesgeschichte Romeo und Julia von William Shakespeares ab.

Damals wurden den ZigarrenrollerInnen, auch Torcedor in der männlichen Form und Torcedora in der weiblichen Form genannt, während der Arbeit Geschichten vorgelesen. Romeo und Julia soll dabei eines der Lieblingswerke der Torcedores gewesen sein.

Kleine Anmerkung: die Vorleser werden "Lectores de Tabaquerias) genannt.

Ursprünglich wurde die Marke zur Produktionvon Zigarren für den kubanischen Markt gegründet. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde die Marke an José Rodígues Fernández auch als Don Pepin bekannt verkauft.

Don Pepin war ein hervorrangender Geschäftsmann, der die Marke zu einer der weltweit führenden Zigarrenmarken ausgebaut hat. Dies gelang neben seinem Talent als Geschäftsmann vor allem durch die dauerhaft hervorragende Qualität der Zigarren.

Heute umfasst das Portfolio der Marke über 40 Zigarren in unterschiedlichen Formaten, die häufig nach großen Staatsmännern benannt sind.
Eine der berühmtesten Formate ist das Churchill Format, dass zu Ehren des damaligen britischen Premierministers und Zigarrenliebhabers Winston Churchill entwickelt wurde.

Neben den aktuellen Zigarren und Formaten gab es insbesondere in der jüngeren Vergangenheit ab dem Jahr 2000 diverse Sonderauflagen,die nur in geringen Stückzahlen produziert wurden und die heute exclusive Sammlerstücken sind.

Die Sonderauflagen haben mit zur heutige Popularität der Marke beigetragen.

 

Zigarren:

Romeo y Julieta Zigarren sind hochwertig produzierte Longfillerzigarren mit einem meist mittel-kräftige ausgewogene Aromen.

Die Breite der Aromen reicht dabei von aromatisch-fruchtig über nussig, holzige, ledrige Aromen bis hin zu Röstaromen, dunkler Schokolade, Kako, Vanille und Kaffeearomen.

Erfahrene Raucher werden beim Genuss der Zigarren mit Sicherheit noch weitere Geschmacksnuance entdecken.

Die großen Formate bieten anspruchsvollen Zigarrenrauchern viel genuss und Freunde am Produkt. Für Einsteiger bieten sich die kleineren Format an.

Verpackung:

Verpackt sind die Romeo y Julieta in Aluminium Tubes, die die Zigarren schützen. Damit sidn die Zigarren der ideale Reisebegleiter.

Neben Cohiba und Montecristo gehört Romeo y Julieta mit zu den bekanntesten Zigarrenmarken Kubas. Zur Marke: Romeo y Julieta wurde als Marke bereits im Jahr 1850 eingeführt. Der Name leitete... mehr erfahren »
Fenster schließen
Romeo y Julieta Zigarren aus Habana Cuba

Neben Cohiba und Montecristo gehört Romeo y Julieta mit zu den bekanntesten Zigarrenmarken Kubas.

Zur Marke:

Romeo y Julieta wurde als Marke bereits im Jahr 1850 eingeführt. Der Name leitete sich dabei von der berühmten tragischen Liebesgeschichte Romeo und Julia von William Shakespeares ab.

Damals wurden den ZigarrenrollerInnen, auch Torcedor in der männlichen Form und Torcedora in der weiblichen Form genannt, während der Arbeit Geschichten vorgelesen. Romeo und Julia soll dabei eines der Lieblingswerke der Torcedores gewesen sein.

Kleine Anmerkung: die Vorleser werden "Lectores de Tabaquerias) genannt.

Ursprünglich wurde die Marke zur Produktionvon Zigarren für den kubanischen Markt gegründet. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde die Marke an José Rodígues Fernández auch als Don Pepin bekannt verkauft.

Don Pepin war ein hervorrangender Geschäftsmann, der die Marke zu einer der weltweit führenden Zigarrenmarken ausgebaut hat. Dies gelang neben seinem Talent als Geschäftsmann vor allem durch die dauerhaft hervorragende Qualität der Zigarren.

Heute umfasst das Portfolio der Marke über 40 Zigarren in unterschiedlichen Formaten, die häufig nach großen Staatsmännern benannt sind.
Eine der berühmtesten Formate ist das Churchill Format, dass zu Ehren des damaligen britischen Premierministers und Zigarrenliebhabers Winston Churchill entwickelt wurde.

Neben den aktuellen Zigarren und Formaten gab es insbesondere in der jüngeren Vergangenheit ab dem Jahr 2000 diverse Sonderauflagen,die nur in geringen Stückzahlen produziert wurden und die heute exclusive Sammlerstücken sind.

Die Sonderauflagen haben mit zur heutige Popularität der Marke beigetragen.

 

Zigarren:

Romeo y Julieta Zigarren sind hochwertig produzierte Longfillerzigarren mit einem meist mittel-kräftige ausgewogene Aromen.

Die Breite der Aromen reicht dabei von aromatisch-fruchtig über nussig, holzige, ledrige Aromen bis hin zu Röstaromen, dunkler Schokolade, Kako, Vanille und Kaffeearomen.

Erfahrene Raucher werden beim Genuss der Zigarren mit Sicherheit noch weitere Geschmacksnuance entdecken.

Die großen Formate bieten anspruchsvollen Zigarrenrauchern viel genuss und Freunde am Produkt. Für Einsteiger bieten sich die kleineren Format an.

Verpackung:

Verpackt sind die Romeo y Julieta in Aluminium Tubes, die die Zigarren schützen. Damit sidn die Zigarren der ideale Reisebegleiter.

Zuletzt angesehen