Kostenloser Versand ab € 70,- Bestellwert
Günstige Preise
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Kostenlose Hotline 0800 123 454 321
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Winston Classic Red Volumentabak Giant Box 280 g
Winston Classic Red Volumentabak Giant Box 280 g
Inhalt 0.28 Kilogramm (178,39 € * / 1 Kilogramm)
49,95 € *
Zum Produkt
Winston Red Zigarettentabak 45g Dose
Winston Red Zigarettentabak 45g Dose
Inhalt 45 Gramm (22,11 € * / 100 Gramm)
9,95 € *
Zum Produkt
Winston Red XL Volumentabak 105 g Dose
Winston Red XL Volumentabak 105 g Dose
Inhalt 105 Gramm (19,00 € * / 100 Gramm)
19,95 € *
Zum Produkt
Winston Volume Red / Rot Tabak Nachfüllpack 200g Beutel
Winston Volume Red / Rot Tabak Nachfüllpack...
Inhalt 200 Gramm (17,48 € * / 100 Gramm)
34,95 € *
Zum Produkt
Winston Red Volumentabak 135 g Beutel
Winston Red Volumentabak 135 g Beutel
Inhalt 135 Gramm (18,48 € * / 100 Gramm)
24,95 € *
Zum Produkt
Winston Classic Red Volumentabak Giant Box 280 g
Winston Classic Red Volumentabak Giant Box 280 g
Inhalt 0.28 Kilogramm (178,39 € * / 1 Kilogramm)
49,95 € *
Zum Produkt
Winston Red Volumentabak Mega Boxen 170g
Winston Red Volumentabak Mega Boxen 170g
Inhalt 0.17 Kilogramm (176,18 € * / 1 Kilogramm)
29,95 € *
Zum Produkt
Winston Red Volumentabak 115 g Beutel
Winston Red Volumentabak 115 g Beutel
Inhalt 115 Gramm (17,35 € * / 100 Gramm)
19,95 € *
Zum Produkt
Winston Blue / Blau Volumentabak 135g Beutel
Winston Blue / Blau Volumentabak 135g Beutel
Inhalt 135 Gramm (18,48 € * / 100 Gramm)
24,95 € *
Zum Produkt

Winston Tabak zum Drehen und Stopfen von Zigaretten

Wer steckt hinter dem Winston Tabak?

Winston ist eine der weltweit bekanntesten Tabakmarken und wurde durch die R. J. Reynolds Tobacco Company hergestellt. Reynolds wurde Ende des 19. Jahrhunderts in den USA gegründet und erlangte vor allem durch die Zigarettenmarke Camel eine große Bekanntheit. 1999 wurde der Geschäftsbereich R. J. Reynolds International (RJRI) von Japan Tobacco übernommen, um auch weltweit vertreten zu sein. Das daraus entstandene Unternehmen heißt heute JT International (JTI). In Deutschland ist JTI mit mehr als 1.800 Beschäftigten im Werk Trier vertreten.

Die Marke Winston wurde 1954 im Markt eingeführt und war bis 1972 die meistverkaufte Zigarette in den USA. Der Marketing Slogan „Winston schmeckt so gut wie eine Zigarette schmecken sollte“ trug wohl einiges dazu bei.

Tabake der Marke Winston

Feinschnitttabake

Winston Feinschnitttabake zum Drehen oder Stopfen von Zigaretten werden in Dosen angeboten, die es in verschiedenen Größen gibt. Feinschnitttabake sind qualitativ hochwertige Tabake. Diese tragen daher das Wort "Premium" im Namen und lassen sich so von den etwas preisgünstigeren Volumentabaken gut unterscheiden.

    • Winston Blue Premium ist ein mittelbrauner Feinschnitttabak, der sich zum selbst Drehen und Stopfen von Zigaretten per Hand oder Maschine eignet. Bei dem Tabak handelt es sich um eine ausgewogene American Blend Tabakmischung bestehend aus Virginia-, Burley- und Orienttabaken.
    • Winston Classic Red Premium ist ein mittelbrauner Feinschnitttabak zum selbst Drehen oder Stopfen von Zigaretten von Hand oder mit einer Maschine. Bei dem Tabak handelt es sich um eine ausgewogene American Blend Tabakmischung bestehend aus Virginia-, Burley- und Orienttabaken. Der Tabak hat einen vollen Tabakgeschmack und ein würzig-kräftiges Aroma.

Winston Produktsortiment Stopftabak

Winston Produktsortiment Stopftabak

Volumentabake:

Winston Volumentabake werden in Dosen, Beuteln und Boxen bzw. Eimern in verschiedenen Größen und somit mit unterschiedlichen Füllmengen angeboten. Die Verwendung von Volumentabaken für das Stopfen von Zigaretten ist eine preisgünstige Alternative zu den Feinschnitttabaken.

  • Winston Blue ist ein mittelbrauner American Blend Volumentabak. Der Tabak wird aus ausgesuchten Virginia-, Burley- und Orienttabaken hergestellt, die sorgsam und harmonisch aufeinander abgestimmt werden und so diesen qualitativ hochwertigen Tabak ergeben. Der Tabak eignet sich vor allem zum Stopfen von Zigaretten mit der Maschine. 
  • Winston Classic Red ist ein fülliger Volumentabak, der sich hervorragend zum Stopfen von Zigaretten mit der Maschine eignet. Der reichhaltige American Blend bestehend aus ausgesuchten Virginia-, Burley- und Orienttabaken und sorgt für einen reichhaltigen, vollen und aromatischen Tabakgeschmack.


Was macht die Tabaksorten von Winston so besonders?

Stopftabak galt früher als Produkt von geringerer Qualität. Heute wird es nach dem gleichen hohen Standard wie Zigaretten hergestellt.

Maßgeschneidertes Rauchen

Es ist nicht nur die Menge an Tabak in gedrehten oder gestopften Zigaretten, die Raucher kontrollieren. Raucher können auch die Art des verwendeten Zigarettenpapiers und der verwendeten Filter ändern und somit ein anderes Geschmackserlebnis erzielen.

Markanter Geschmack

Die Winston Stopftabake haben jeweils einzigartige Geschmacks- und Aromaeigenschaften. Oft spiegeln diese das eigentliche Tabakblatt besser wider als bei klassisch hergestellten Zigaretten.

Einzigartige Textur

Fein geschnittener Stopftabak ist leicht zu handhaben und hat ganz andere Verbrennungseigenschaften als beispielsweise Pfeifentabak.

Amber Leaf und Old Holborn

Zu den Winston Stopftabaken gehören die beliebten Marken Amber Leaf und Old Holborn. Amber Leaf ist bekannt für seine vielfältigen „Editionen“, zu denen Amber Leaf Blonde gehört - eine geschmeidigere Version aus hochwertigem Virginia-Tabak. Old Holborn, eine der Top-Marken in Großbritannien und Marktführer in Griechenland, ist bekannt für seinen unverwechselbaren Tabakgeschmack. Es hat seinen Namen von der Londoner Straße, auf der sein Schöpfer Richard Lloyd 1785 zum ersten Mal mit Tabak experimentierte.

Weitere Produkte unter der Marke Winston auf www.tabakguru.de

Wer steckt hinter dem Winston Tabak? Winston ist eine der weltweit bekanntesten Tabakmarken und wurde durch die R. J. Reynolds Tobacco Company hergestellt. Reynolds wurde Ende des 19.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Winston Tabak zum Drehen und Stopfen von Zigaretten

Wer steckt hinter dem Winston Tabak?

Winston ist eine der weltweit bekanntesten Tabakmarken und wurde durch die R. J. Reynolds Tobacco Company hergestellt. Reynolds wurde Ende des 19. Jahrhunderts in den USA gegründet und erlangte vor allem durch die Zigarettenmarke Camel eine große Bekanntheit. 1999 wurde der Geschäftsbereich R. J. Reynolds International (RJRI) von Japan Tobacco übernommen, um auch weltweit vertreten zu sein. Das daraus entstandene Unternehmen heißt heute JT International (JTI). In Deutschland ist JTI mit mehr als 1.800 Beschäftigten im Werk Trier vertreten.

Die Marke Winston wurde 1954 im Markt eingeführt und war bis 1972 die meistverkaufte Zigarette in den USA. Der Marketing Slogan „Winston schmeckt so gut wie eine Zigarette schmecken sollte“ trug wohl einiges dazu bei.

Tabake der Marke Winston

Feinschnitttabake

Winston Feinschnitttabake zum Drehen oder Stopfen von Zigaretten werden in Dosen angeboten, die es in verschiedenen Größen gibt. Feinschnitttabake sind qualitativ hochwertige Tabake. Diese tragen daher das Wort "Premium" im Namen und lassen sich so von den etwas preisgünstigeren Volumentabaken gut unterscheiden.

    • Winston Blue Premium ist ein mittelbrauner Feinschnitttabak, der sich zum selbst Drehen und Stopfen von Zigaretten per Hand oder Maschine eignet. Bei dem Tabak handelt es sich um eine ausgewogene American Blend Tabakmischung bestehend aus Virginia-, Burley- und Orienttabaken.
    • Winston Classic Red Premium ist ein mittelbrauner Feinschnitttabak zum selbst Drehen oder Stopfen von Zigaretten von Hand oder mit einer Maschine. Bei dem Tabak handelt es sich um eine ausgewogene American Blend Tabakmischung bestehend aus Virginia-, Burley- und Orienttabaken. Der Tabak hat einen vollen Tabakgeschmack und ein würzig-kräftiges Aroma.

Winston Produktsortiment Stopftabak

Winston Produktsortiment Stopftabak

Volumentabake:

Winston Volumentabake werden in Dosen, Beuteln und Boxen bzw. Eimern in verschiedenen Größen und somit mit unterschiedlichen Füllmengen angeboten. Die Verwendung von Volumentabaken für das Stopfen von Zigaretten ist eine preisgünstige Alternative zu den Feinschnitttabaken.

  • Winston Blue ist ein mittelbrauner American Blend Volumentabak. Der Tabak wird aus ausgesuchten Virginia-, Burley- und Orienttabaken hergestellt, die sorgsam und harmonisch aufeinander abgestimmt werden und so diesen qualitativ hochwertigen Tabak ergeben. Der Tabak eignet sich vor allem zum Stopfen von Zigaretten mit der Maschine. 
  • Winston Classic Red ist ein fülliger Volumentabak, der sich hervorragend zum Stopfen von Zigaretten mit der Maschine eignet. Der reichhaltige American Blend bestehend aus ausgesuchten Virginia-, Burley- und Orienttabaken und sorgt für einen reichhaltigen, vollen und aromatischen Tabakgeschmack.


Was macht die Tabaksorten von Winston so besonders?

Stopftabak galt früher als Produkt von geringerer Qualität. Heute wird es nach dem gleichen hohen Standard wie Zigaretten hergestellt.

Maßgeschneidertes Rauchen

Es ist nicht nur die Menge an Tabak in gedrehten oder gestopften Zigaretten, die Raucher kontrollieren. Raucher können auch die Art des verwendeten Zigarettenpapiers und der verwendeten Filter ändern und somit ein anderes Geschmackserlebnis erzielen.

Markanter Geschmack

Die Winston Stopftabake haben jeweils einzigartige Geschmacks- und Aromaeigenschaften. Oft spiegeln diese das eigentliche Tabakblatt besser wider als bei klassisch hergestellten Zigaretten.

Einzigartige Textur

Fein geschnittener Stopftabak ist leicht zu handhaben und hat ganz andere Verbrennungseigenschaften als beispielsweise Pfeifentabak.

Amber Leaf und Old Holborn

Zu den Winston Stopftabaken gehören die beliebten Marken Amber Leaf und Old Holborn. Amber Leaf ist bekannt für seine vielfältigen „Editionen“, zu denen Amber Leaf Blonde gehört - eine geschmeidigere Version aus hochwertigem Virginia-Tabak. Old Holborn, eine der Top-Marken in Großbritannien und Marktführer in Griechenland, ist bekannt für seinen unverwechselbaren Tabakgeschmack. Es hat seinen Namen von der Londoner Straße, auf der sein Schöpfer Richard Lloyd 1785 zum ersten Mal mit Tabak experimentierte.

Weitere Produkte unter der Marke Winston auf www.tabakguru.de

Zuletzt angesehen