Kostenloser Versand ab 70 € Bestellwert
Blitzversand
Hotline 0721 - 5099080

Wrigley's

Wissenswertes über Wrigley

Wrigley stellt den weltweit führenden Kaugummi-Hersteller dar. Das Unternehmen heißt im Ganzen William Wrigley Jr. Company. Zusätzlich zu den verschiedenen Kaugummi-Marken vertreibt das Unternehmen auch andere Süßigkeiten und die Grundlage der Produkte anderer Kaugummi-Hersteller.

Die Geschichte von Wrigley

Im Jahr 1891 gründete der Amerikaner William Wrigley Jr. in Chicago die William Wrigley Jr. Company. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich noch heute in Chicago. Zu Beginn vertrieb das Unternehmen allerdings noch keinen Kaugummi - es wurde Backpulver und Seife produziert. Dabei wurde der verkauften Seife Backpulver beigelegt, um den Verkauf zu fördern. Da dies so gut funktionierte, vertrieb das Unternehmen bald auch schon Backpulver mit zwei Kaugummis als Beilage. Die Ergebnisse waren so überzeugend, dass das Unternehmen ab dem Jahr 1893 schließlich in die Kaugummi-Produktion und den dazugehörigen Markt einstieg. Die Geschmacksrichtung war zunächst lediglich Spearmint - diese befindet sich bis heute im Sortiment von Wrigley.

In den Folgejahren machte Wrigley vor allem durch intensive Werbung auf sich aufmerksam. Die kostspieligste Methode wurde dabei gleich zwei Mal in einem Abstand von 4 Jahren durchgeführt. Jedem Einwohner der Vereinigten Staaten, der in einem Telefonbuch aufgeführt war, wurde eine Gratisprobe des Kaugummis zugeschickt. Beim ersten Mal waren es 1,5 Millionen Menschen, beim zweiten Mal bereits 7 Millionen. Schon bald war der Kaugummi im wahrsten Sinne des Wortes in aller Munde. Im Jahr 1920 war das Unternehmen dann so weit gewachsen, dass begonnen wurde, die Firmenzentrale von Wrigley zu errichten - das bis heute stehende und genutzte Wrigley Building.

Im Jahr 1925 kam der amerikanische Kaugummi schließlich nach Deutschland. Zuerst wurde dieser auch hier produziert, allerdings wurde er nach der Schließung der Fabrik im Jahr 1932 fortan aus Amerika importiert. Erst seit dem Jahr 1955 hat Wrigley erneut Niederlassungen in Deutschland. Die Münchner Band Love Generation schrieb im Jahr 1973 den bekannten Werbesong „Nimm die große echte Frische“ und verhalf dem Kaugummi in Deutschland somit weiterer Bekanntheit. Im Jahr 2008 übernahm Mars Incorporated gemeinsam mit anderen Unternehmen den amerikanischen Kaugummi-Hersteller für circa 23 Milliarden US-Dollar, obwohl dieses zum Zeitpunkt nur auf rund 17 Milliarden US-Dollar geschätzt wurde.

Das Sortiment von Wrigley

Das Sortiment bestand zu Beginn aus Hubba Bubba, Wrigley’s Spearmint, Wrigley’s Doublemint Juicy Fruit und Big Red. Schon bald aber brachte Wrigley viele verschiedene innovative Marken auf den Markt - die wohl bekannteste ist Airwaves. Dieses Kaugummi sollte durch seinen starken Geschmack eine alternative zu starken Bonbons oder Produkten wie Fisherman’s Friend darstellen. Airwaves wurde im Jahr 1998 mit der Geschmacksrichtung Menthol & Eucalyptus auf den Markt gebracht und in den Folgejahren um einige weitere Sorten erweitert. Diese sind unter anderem Cool Cassis und Cherry Menthol. Dazu kam Airwaves Strong - eine extra starke Variation des klassischen Airwaves-Geschmacks. „Draufbeißen. Durchatmen!“ war der Slogan zu dieser neuen und auch zu den anderen Sorten.

Schon in den frühen 1990er Jahren erkannte Wrigley den Trend der zuckerfreien Produkte und brachte so eine zuckerfreie Marke auf den Markt - Orbit. Zunächst gab es diese in zwei verschiedenen Farben und Geschmacksrichtungen. Orbit orientierte sich von Anfang an an Produkten der Zahnpflege, was auch im Design umgesetzt wurde. Sortennamen wie Professional White erinnern dabei auch stark an jeweilige Zahnpflege-Produkte.

Eine dritte Marke des Unternehmens ist 5GUM. Dieses ist vor allem in einer jüngeren Zielgruppe sehr beliebt fällt durch sein einzigartiges Design auf. Dazu kommen ausgefallene Geschmacksrichtungen wie Wassermelone und tropische Früchte. Auch der lang anhaltende Geschmack ist typisch für den Kaugummi von Wrigley.

Extra - die bekannte mit Kaugummis gefüllte Dose. Auch wenn Extra hauptsächlich für seine Dosenform bekannt ist, gibt es diesen mittlerweile auch in Streifenform. Auch diese Marke bedient sich an Begriffen der Zahnpflege und bedient sich teilweise dem Image dieser Produkte.

Wrigley im Online Shop von Tabakguru bestellen

Im Sortiment von Tabakguru befindet sich eine große Auswahl der Kaugummis von Wrigley. Dabei sind auch die verschiedenen Marken des amerikanischen Unternehmens erhältlich - von Airwaves bis hin zu 5GUM. Tabakguru bietet eine jeweils große Auswahl der verschiedenen Geschmacksrichtungen und Verpackungsformen.

Bei einer Bestellung von mindestens 70,- Euro - sowohl bei Kaugummis von Wrigley, als auch bei anderen Produkten im Sortiment von Tabakguru - übernimmt Tabakguru die anfallenden Versandkosten. Bei Fragen und Anmerkungen zu Wrigley und anderen Marken im Online Shop steht Ihnen Tabakguru sowohl telefonisch, als auch per Mail zur Verfügung.