Kostenloser Versand ab 70 € Bestellwert
Blitzversand
Hotline 0721 - 5099080

Bombay

Wissenswertes über Bombay Gin

Bombay ist eine Gin-Marke des Unternehmens Bacardi Limited. Die bekannteste Variante des Bombay Gins ist der Bombay Sapphire mit seiner typischen blauen Flasche und einem Alkoholgehalt zwischen 40%vol und 47%vol.

Geschichte des Bombay Gins

Bombay Sapphire wurde im Jahr 1987 in den Markt eingeführt. Laut Hersteller stammt das Rezept für den bekannten Gin aus dem Jahr 1761. Das Rezept stammt von dem englischen Distiller Thomas Dakin. Im Jahr 1959 gab ein amerikanischer Spirituosenhändler namens Allan Subin einen London Dry Gin basierend auf dem Rezept von Thomas Dakin in Auftrag. Dieser wurde dann zum heute bekannten Bombay Sapphire. Im Jahr 1998 wurde Bombay Sapphire dann vom weltbekannten Unternehmen Bacardi Limited gekauft und ist dabei eine von vielen bekannten Spirituosen-Marken des Unternehmens. Bombay Sapphire selber ist farblos - was für einen London Dry Gin Voraussetzung ist-, wird aber in die charakteristische blaue Flasche abgefüllt.

Herstellung von Bombay Gin

Zur Herstellung von Gin wird ein Ausgangsstoff - entweder Getreide oder Melasse - unter Zugabe von Wasser und Hefe gegärt, um dabei den enthaltenen Zucker in Alkohol umzuwandeln. Anschließend wird der Alkohol aus dem Gemisch herausdestilliert, wobei der Alkoholgehalt deutlich erhöht wird. Für den Bombay Sapphire folgt nun ein Verfahren, das auch in einigen anderen Gin-Sorten Anwendung findet. Dieses Verfahren wird „vaper infused“ genannt. Der zuvor hergestellte Alkohol wird dabei mit Wasser vermischt und so erhitzt. Darüber befindet sich ein Behälter mit verschiedenen Gewürzen. In diesem Fall sind das 10 pflanzliche Zutaten. Diese sind:
  • Süßholz
  • Zitrone
  • Mandel
  • Angelica
  • Wacholder
  • Koriander
  • Zimtkassie
  • Paradieskörner
  • Kubeben-Pfeffer
  • Schwertlilie

Durch diese Variation von Kräutern schmeckt der Bombay Sapphire weniger stark nach Wacholder als herkömmliche Gin-Sorten. Der entstandene Dampf bei der Erhitzung des Alkohols wird nun in das Behältnis mit den 10 Gewürzen geleitet. Dabei nimmt der verdampfte Alkohol die verschiedenen Aromen der pflanzlichen Zutaten auf und behält diese somit auch bei der erneuten Verflüssigung bei.

Anschließend wird die alkoholische Flüssigkeit mit einem Alkoholanteil von knapp 90%vol mit Wasser vermischt, um ihn auf einen trinkbaren Alkoholgehalt von knapp über 40%vol herunterzusetzen. Ursprünglich war der Alkoholgehalt von Bombay Sapphire bei 47%vol. Dieser wurde aber im Jahr 2004 in Deutschland auf leichtere 40%vol herabgesetzt. Seit dem Jahr 2007 wird Bombay Gin mit 47%vol wieder nach Deutschland exportiert, allerdings findet man diesen fast ausschließlich in Duty-Free-Shops und der Gastronomie - dann in der Regel auch in 1 Liter Flaschen anstatt der typischen 0,7 Liter. Seltener ist diese alkoholreichere Variante auch im Facheinzelhandel oder im Online-Verkauf zu finden.

Bombay Sapphire gehört zu der Gruppe der London Dry Gins. Das bedeutet, dass für die Geschmacksgebung ausschließlich pflanzliche Aromen verwendet werden dürfen. Ebenso darf auch der verwendete Alkohol nicht künstlich hergestellt werden, sondern muss aus einer landwirtschaftlichen Herstellung stammen. Die Zugabe von Zusatzstoffen und Zucker ist untersagt, beziehungsweise ein Zuckergehalt von 0,1g pro Liter darf nicht überschritten werden.

Beliebte Cocktails und Longdrinks mit Bombay Gin

Die klassischen Cocktails und Longdrinks mit Gin funktionieren selbstverständlich auch mit dem Bombay Sapphire. So kann dieser auch zum Mischen eines Martinis genutzt werden. Dazu wird der Gin mit französischem Wermut gemischt und unter Zugabe einer Olive serviert. Auch der Longdrink-Klassiker Gin Tonic ist eine gute Möglichkeit. Dabei wird der Bombay Sapphire im gewünschten Verhältnis mit Tonic Water gemischt und anschließend mit Zitrone oder Limette verfeinert, um einen geschmacklichen Kontrast zu liefern. Natürlich sind auch jegliche Variationen des Gin & Juice möglich. Dabei wird der Bombay Gin mit Fruchtsäften gemischt, traditionell bezieht sich der Ausdruck Gin & Juice allerdings auf Traubensaft.

Bombay Gin im Online-Shop von Tabakguru kaufen

Im Online-Shop von Tabakguru befinden sich 5 Varianten des beliebten Bombay Gins. Zunächst wäre die bekannteste Sorte - der bläuliche Bombay Sapphire mit 40%vol Alkohol. Weiterhin kann auch klassischer Bombay London Dry Gin mit 40%vol Alkohol in einer transparenten Flasche erworben werden. Bombay Brambie Gin hat lediglich einen Alkoholgehalt von 37,5%vol, dafür enthält dieser aber Brom- und Himbeer Aroma. Damit ist dieser Variante perfekt für den Sommer geeignet und gilt als Gin Tonic sehr passend. Der Star of Bombay London Dry Gin ist dabei die edelste Version der Marke. Im Gegensatz zum Bombay Sapphire hat dieser einen starken Wacholdergeschmack. Außerdem kommt dieser in einer dunkler gefärbten blauen Flasche und hat einen Alkoholgehalt von 47,5%vol. Zuletzt bietet Tabakguru auch den schon gemischten Longdrinks Gin Tonic in der Dose an (10%vol Alkohol).

Bei einer Bestellung von über 70,- Euro - natürlich auch in anderen Bereichen als Gin - übernimmt Tabakguru den Versand. Außerdem wird bei einer Bestellung vor 14 Uhr ihre Bestellung noch am selben Tag zum Versanddienstleister weitergeleitet.

Bei Fragen und Anmerkungen zu unseren angebotenen Produkten stehen wir ihnen gerne telefonisch oder per Mail zur Verfügung.